Willy And The Poor Boys

CCR - Das vierte Album
Side One
Side Two

Willy and the Poor Boys ist das vierte Studioalbum von Creedence Clearwater Revival, veröffentlicht durch Fantasy Records im November 1969. Es war das letzte von drei Studio-Alben, die die Band in diesem Jahr veröffentlichte. Das Album wurde remastered und neu aufgelegt von Analogue Productions im Jahr 2006. Das Album enthält die Songs "Down on the Corner", aus dem es seinen Namen erhielt, und "Fortunate Son", einer der bekanntesten Protestsongs gegen den Vietnam Krieg. Im Jahr 2003 wurde das Album an Nummer 392 im Rolling Stone Magazin in der Liste der 500 größten Alben aller Zeiten geführt.

Musiker/Produktion:

John Fogerty - Mundharmonika auf "Poorboy Shuffle", Gesang , Leadgitarre , Produzent , Arrangeur Tom Fogerty - Rhythmusgitarre , außer auf den Tracks 11 & 12 Stu Cook - Waschzuber Bass auf "Poorboy Shuffle", bass Doug Clifford - Waschbrett auf "Poorboy Shuffle", Trommeln Booker T. Jones - Orgel auf Track 13 Steve Cropper - Gitarre auf Track 13 Donald "Duck" Dunn - Bass auf Track 13 Al Jackson, Jr. - Trommeln auf Track 13 Aufgenommen in den Wally-Heider-Studios in San Francisco, CA. Gemastered bei RCA. Aufgenommen von Russ Gary Herbst/Fall 69. Produzent John Fogerty. Arrangiert von  John Fogerty. Abgemischt von Russ Gary und John Fogerty. Erschienen 2. November 1969. All songs written and composed by J.C. Fogerty, except where noted.


Kommentare sind geschlossen