Wrote A Song For Everyone

John Fogerty - das zehnte Album
Side One
Side Two

Wrote A Song For Everyone ist das zehnte Studioalbum von John Fogerty, es wurde am 27. Mai 2013 in Europa veröffentlicht und am 28. Mai 2013 (zu Fogerty's 68. Geburtstag) in den Vereinigten Staaten. Es ist sein neuntes Solo-Studio-Album, nicht mitgerechnet das unveröffentlichte Hoodoo Album (1976).

Das Album ist eine Sammlung von Klassikern seiner Hits sowie einigen brandneuen Songs neben einer Reihe von bemerkenswerten Musikern, darunter Foo Fighters (" Fortunate Son "), Bob Seger ("Who'll Stop the Rain"), Dawes ("Someday Never Comes"), Brad Paisley ("Hot Rod Heart"), Miranda Lambert ("Wrote A Song For Everyone"), Kid Rock ("Born on the Bayou"), Keith Urban ("Almost Saturday Night"), My Morning Jacket ("Long as I Can See the Light"), Alan Jackson ("Have You Ever Seen the Rain"), Jennifer Hudson ("Proud Mary"), und vieles mehr.

Das Album bietet auch zwei neue Songs, "Mystic Highway" und "Train of Fools".

Quelle: Wikipedia


Kommentare sind geschlossen