Tom Fogerty – Zephyr National

Zephyr National - das dritte Album

Side One

Side Two

Zephyr National ist Tom Fogerty's drittes Solo-Album, veröffentlicht im April 1974. Bei dem Song "Joyful Resurrection" haben alle ehemaligen CCR Bandmitglieder mitgewirkt.

Sein Bruder John Fogerty nahm seinen Part aber getrennt von den ehemaligen CCR Bandmitgliedern Doug Clifford und Stu Cook auf. Dies war das letzte Mal, dass alle vier Mitglieder von Creedence Clearwater Revival bei einem Song zusammen gespielt haben.

Alle Kompositionen von Tom Fogerty geschrieben. (Es wird allerdings vermutet, dass der Song "Joyful Resurrection" aus der Feder von John Fogerty stammt)

 Musiker/Produktion

Tom Fogerty: Gitarre, Mundharmonika, Gesang
John Fogerty: Lead-Gitarre
Stu Cook: guitar, bass, synthesizer
Doug Clifford: drums, vocals
Tom Phillips: Gitarre, Pedal Steel
Gary Potterton: guitar
Russ Gary: guitar, vocals
Produzent Stephen Funk
Stahlfässer Ron Stallings
Saxophon Die Stovalls – vocals


Kommentare sind geschlossen