Tom Fogerty und Ruby – Rock & Roll Madness

"Rock & Roll Madness" - Ein Meisterwerk des 70er-Jahre-Rocks!

Das Album "Rock & Roll Madness" von Tom Fogerty und Ruby ist zweifellos ein Glanzst├╝ck der amerikanischen Rockmusik der 70er Jahre. Ver├Âffentlicht im Jahr 1976, ist dieses Album eine beeindruckende Fusion aus Tom Fogertys markantem Gitarrenspiel und Rand Oda's kraftvoller Gesangsstimme.

Randy Oda war ein Gitarrist und S├Ąnger, der┬á eine Verbindung zu Tom Fogerty hatte. Randy Oda arbeitete mit Tom Fogerty in den 1970er Jahren zusammen, nachdem Tom Fogerty die Band Creedence Clearwater Revival verlassen hatte. Zusammen mit anderen Musikern gr├╝ndeten sie eine Band namens "Ruby" und ver├Âffentlichten das Album "Rock & Roll Madness" im Jahr 1976.
Randy Oda spielte Gitarre und sang in dieser Band und arbeitete eng mit Tom Fogerty an der Musik f├╝r das Album. Obwohl "Ruby" nicht die gleiche Bekanntheit wie Creedence Clearwater Revival erreichte, haben sie mit "Rock & Roll Madness" ein Album geschaffen, das bei einigen Rockfans gesch├Ątzt wird.
Es ist wichtig zu beachten, dass Randy Oda und Tom Fogerty w├Ąhrend ihrer Zeit bei Ruby zusammengearbeitet haben, aber sie sind nicht so weitreichend bekannt wie Tom Fogertys Arbeit mit Creedence Clearwater Revival.

Schon der erste Song, "Madness", gibt den Ton f├╝r das gesamte Album vor. Die treibenden Gitarrenriffs von Fogerty, kombiniert mit Rubys kraftvoller Stimme, ziehen den H├Ârer sofort in den Bann. Es ist schwer, sich diesem mitrei├čenden Rocksound zu entziehen, der einem das Gef├╝hl gibt, auf einer Zeitreise in die goldene ├ära des Rock 'n' Roll zu sein.

Ein weiterer H├Âhepunkt des Albums ist zweifelsohne der Song "Highway Blues". Hier zeigt Tom Fogerty sein musikalisches K├Ânnen in seiner ganzen Pracht. Seine Gitarrensolos sind schlichtweg atemberaubend und verleihen dem Song eine besondere Intensit├Ąt.

Aber "Rock & Roll Madness" hat auch seine ruhigen Momente, wie etwa in der Ballade "Lonely Hearts". Hier beweist Randy Oda seine Vielseitigkeit als S├Ąnger und verleiht dem Song eine emotionale Tiefe, die ber├╝hrt.

Insgesamt bietet das Album eine abwechslungsreiche Mischung aus rockigen Hymnen und gef├╝hlvollen Balladen. Es ist die perfekte Balance zwischen Energie und Melodie. Die Produktion ist f├╝r die 70er Jahre beeindruckend, und die Qualit├Ąt der Aufnahme l├Ąsst nichts zu w├╝nschen ├╝brig.

"Rock & Roll Madness" ist ein Album, das die Zeit ├╝berdauert hat und auch heute noch frisch und packend klingt. Es ist ein unverzichtbares St├╝ck Rockgeschichte und ein Muss f├╝r jeden Liebhaber authentischer Rockmusik. Tom Fogerty und Ruby haben hier etwas Gro├čartiges geschaffen, das die Herzen der Fans immer wieder aufs Neue erobert. Dieses Album geh├Ârt definitiv in jede gut sortierte Musiksammlung.

Side One

Side Two




Kommentare sind geschlossen.